Pascal M

Luftfilter, Geruschsfilter

Technologie
Statisch
Typ
Staub (trocken) | Rauch

Industrie Luftreiniger, Filteranlagen

Die neuen Filter der Serie Pascal M sind für die Luftreinigung von Staub und Rauch konzipiert, die bei den verschiedenen mechanischen Bearbeitungsprozessen entstehen.

  • Verfügbar in 2 Größen mit einer maximalen Absaugleistung von 2.500 m³/h
  • Montiert auf Rädern für einfachen Transport.
  • Starke Saugleistung.


Unit tested

LOSMA unterzieht jeden einzelnen Luftfilter strengen Testverfahren. Für jede Einheit wird ein Qualitäts- und Funktionszertifikat ausgestellt.

Einfache Wartung

Ohne den Einsatz von Werkzeug ist der Zugang zum Filterbereich einfach und schnell möglich. Über eine Klappe mit Schlössern und Scharnier gelangt man rasch zu den Filtern, die extrem leicht und ohne Zeitaufwand herausgezogen und ausgewechselt werden können.

Langlebige Filter

Das automatische Reingungssystem garantiert langlebige Filter.



Reinigung Systeme für Werkzeugmaschinen, Filtrationsanlagen für die Industrie, Filtereinheit für die Reinigung, Filtersystem für Werkzeugmaschinen

Bearbeitungen :
Chemie-/Pharmaindustre
Gummi / Plastik
Trockene Bearbeitung
Laser-Markierung
Schweißen

Das Filtermodul ist eine Einheit, die eigens für den Einsatz im Industriebereich entwickelt wurde, wo Stabilität, Zuverlässigkeit und einfacher Betrieb bzw. Wartung wichtige Eigenschaften darstellen. Sie sind in zwei Baugrößen mit Filtermengen von 1500 bis 2500 m3/h und verschiedenen steigenden Filter-Wirkungskombinationen bis zu einer maximalen Ausbeute von 99,97%

OPERATION
  • Der Bereich des Lufteintritts, wo der Schlauch oder der Ansaugarm (Option) an einen Filter angeschlossen ist, besteht aus seiner geräumigen Ruhezone (A).

  • In der darauffolgenden Kammer sitzt das Filtermedium aus Faltkartuschen (B) mit großer Filterfläche und F9 Wirkungsgrad von 95%, die auch die feinsten Verunreinigungen zurückhalten.

  • Die Kartuschen werden von einem Druckluft-Reinigungsystem (Option) (C) immer voll funktionstüchtig erhalten. Der eingebaute Timer verwaltet die Sequenz für die Öffnung der Magnetventile im Sammelkanister und die entsprechenden Reinigungszyklen.

  • Die horizontale Ausrichtung der Kartuschen ermöglicht einen schnellen Zugriff und eine ebenso schnelle Wartung. Der Zugriff auf die Filtrier-Kammer erfolgt über eine Scharnier-Klappe. Das Entfernen der Filter erfolgt einfach, schnell und sauber, da die Schmutzkammer vom sauberen Bereich durch eine Scheidewand getrennt ist, die gleichzeitig die Halterung der Filtrierelemente darstellt. Die Staubteilchen werden in einem breiten Kasten (D) gesammelt, der sich zum Ausleeren leicht herausnehmen lasst. Zur Baugruppe gehören außerdem Rader, mit denen sich der Kasten gut innerhalb des Arbeitsbereichs bewegen lässt.

1. Endfilter H13

Damit wird ein hoher Wirkungsgrad von 99,97% erreicht, gem. Richtl. DIN EN 1822. Er eignet sich vor allem bei Mikronebeln und Dämpfen

2. Aktivkohlefilter

Dieser Nachfilter ist in der Lage, die Luft von Rauch, Gaspartikeln und schlechtem und/oder gesundheitsgefährdendem Geruch zu befreien, die bei speziellen Bearbeitungsverfahren entstehen

3. Reinigungssystem

Das Reinigungssystem mit Rückspülung setzt sich aus einem programmierbaren Timer, einem Sammelbehälter und Magnetventilen zusammen.

4. Saugarm

Saugarm mit 3 Gelenken, 360°-Drehkranz, und Saughaube mit Griff.

© 2017 Losma S.p.A.
Via Enrico Fermi, 16
24035 Curno (Bergamo) - Italy

Folge uns weiter:

R.I. - P.I. - C.F. 01234590162 - R.E.A. 185685 - Cap. Soc. I.V. € 500.000
Privacy & Cookie policy  |  Credits